Herzlich Willkommen – gerade wegen der aktuellen Situation sind wir für die Ferienbetreuung aktiv


Unsere Ziele sind:

  • eine Ferienbetreuung VOR ORT in Rheinbreitbach.
    Wir danken der Gemeinde Rheinbreitbach, für die Möglichkeit 2020 in den Bürgersaal ausweichen zu können. Hier konnten die Coronaschutz- und Hygiene-auflagen umgesetzt werden.

  • Planungssicherheit, durch fixe Termine in denen die Betreuung stattfindet

    • Osterferien 2. Ferienwoche
    • Sommerferien 3. und 4. Ferienwoche
    • Herbstferien 2. Ferienwoche
  • eine ganztägige Betreuung von 8:00-16:00 Uhr

  • eine „garantierte“ Durchführung der Betreuungsangebote (wir werden auf Grund der aktuellen Situation alles dafür tun)

  • einen Geschwisterbonus

Im Jahr 2010 wurde unser Verein von engagierten Eltern gegründet, um für die Rheinbreitbacher Grundschulkinder ein Ferienbetreuungsangebot anzubieten. Dieses wird seither erfolgreich von unserem Kooperationspartner, der Katholischen Familienbildungsstätte Linz durchgeführt. Zudem erhalten wir Unterstützung durch unseren Kooperationspartner Kath. Familienzentrum im Seelsorgebereich der Verbandsgemeinde Unkel. Unser Verein unterstützt die Betreuungsangebote finanziell und organisatorich tatkräftig.
Wir finanzieren uns durch Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Im Jahr 2020 konnten/können wir, mit Hilfe von großem Engagement und Zusammenhalt im Ort, den Kindern eine schöne Zeit in der Ferienbetreung bieten.

Die Sommerbetreuung musste, auf Grund der neuen Auflagen, zeitlich etwas gekürzt werden. Wir konnten glücklicherweise 2 komplette Wochen anbieten, und es war, trotzalledem, nein gerade deswegen, eine besonders schöne Zeit.

Aktuell, für die Herbstferienbetreuung, konnten wir für die Kids ein paar Highlights organisieren. In diesem Zuge möchten wir an die Rheinbreitbacher und Bad Honnefer ein großes Dankeschön senden. Es ist toll zu sehen, wie viel Unterstützung man aus der Region bekommt, wenn man sich traut „kurzfristige“ Ideen umzusetzen.

Wir danken allen Mitgliedern und Spendern, die dies ermöglicht haben, und freuen uns auf neue Projekte.